Altersbedingte elektrogustometrische Schwellenwerte sowie Gestalt und Gefäßversorgung der Papillae fungiformis

Pavlos Pavlidis, Haralampos Gouveris, Boris Stuck, Antonia Anogeianaki, Dimitrios Koutsonikolas, Georgios Anogiannakis & Georgios Kekes
Einleitung: Auch für das Schmeckvermögen zeigt sich analog zu den übrigen Sinnessystemen ein altersabhängiger Funktionsverlust. Materialien und Methoden: Die Studie wurde an gesunden Nichtrauchern im Alter von 10 bis 70 Jahren durchgeführt(n=156, 74 m/82 w). Die[for full text, please go to the a.m. URL]