Bazilläre Angiomatose der Nasenschleimhaut

Martin Scharfenberger, Randolf Riemann & Christian Milewski
Bei der bazillären Angiomatose (syn. epitheloide Angiomatose, bazilläre epitheloide Angiomatose) handelt es sich um eine seltene, vorwiegend bei Personen mit Immundefekten auftretende Infektionserkrankung, hervorgerufen durch verschiedene zu den Proteobakterien zählenden Bartonella-Species,[for full text, please go to the a.m. URL]