Extrakranielle Meningiome der Stirnhöhle

Karin Spiegel, Michael Gajda & Sven Kosicelny
Die häufigste Ursache einer Verschattung der Stirnhöhle sind akute oder chronische Entzündungen. Tumoren dieser Region sind selten und häufig maligne. Wir berichten über 2 adulte Patienten, die sich mit einer einseitigen, schmerzlosen, langsam wachsenden Schwellung des medialen[for full text, please go to the a.m. URL]