Vergleichende Untersuchung eines optoelektrischen sowie eines magnetoelektrischen Navigationssystems

Achim Stegmann, Christopher Bohr, Jochen Wurm & Heinrich Iro
Navigationssysteme werden mit steigender Häufigkeit in Nasennebenhöhlenchirurgie eingesetzt. Schon heute haben laut einer Publikation aus dem Jahre 2008 ca. 30 Prozent der HNO-Einrichtungen in Deutschland Zugriff auf Navigationssysteme. Die optoelektrischen Systeme sind derzeit marktführend.[for full text, please go to the a.m. URL]