Parapharyngeales pleomorphes Adenom einer Speicheldrüse

Simone Kaptur, Christian Nieder, Hanns-Olof Wintzer & Thomas Verse
Einleitung: Mit 0,8% stellen die Raumforderungen im Parapharyngealraum nur einen kleinen Teil der Kopf/Halstumoren dar. In 50% der Fälle zeigt sich histologisch das Bild eines pleomorphen Adenoms. Methoden/Ergebnis: Als Zufallsbefund bot sich in der Kernspintomografie eine[for full text, please go to the a.m. URL]