Erste Erfahrungen mit sialendoskopischer, intrakanalikulärer Kortikoidapplikation bei chronischer Sialodochitis

Georgios Tzamalis, Sven Lück & Andreas Albers
Einleitung: Als Sialodochitis wird die chronische Entzündung des Gangsystems der Kopfspeicheldrüsen bezeichnet, welche häufig mit einer chronischen Sialadenitis kombiniert ist. Die Genese ist häufig unklar. Das Beschwerdebild besteht aus einer Speichelabflußstörung mit [for full text, please go to the a.m. URL]