Kinaseninhibitoren als Therapeutikum bei Plattenepithelkarzinomen – Zellkulturanalyse des K-RAS Signalweges und seiner Rolle für die Strahlenresistenz

Annette Affolter, Wolf J. Mann & Jürgen Brieger
Hintergrund: Diverse neue Kinaseninhibitoren sind derzeit in klinischen Teststudien und ihre Anwendung in Kombination mit Bestrahlung besonders hinsichtlich der Überwindung von Strahlenresistenz relevant. In Kopf-Hals-Plattenepithelkarzinomen (HNSCC) wird die Aktivierung der beiden Signaltransduktionswege[for full text, please go to the a.m. URL]