Parapharyngeale Tumore – eine retrospektive Studie

Nina Fräßdorf & Wolf J. Mann
Hintergrund: Parapharyngeale Tumore sind mit ca. 0,5% seltene Raumforderungen des Kopf-Hals-Bereichs. In 70–80% der Fälle handelt es sich hierbei um benigne Raumforderungen, die ihren Ursprung meist von Speicheldrüsen nehmen. Methoden: Wir haben retrospektiv ein Patientenkollektiv[for full text, please go to the a.m. URL]