Das Susac-Syndrom – eine seltene Erkrankung mit Innenohrbeteiligung

Mesut Pasha, Türker Basel, Ilka Kleffner, Erich Bernd Ringelstein, Florian Sachse, Daniel Weiss & Claudia Rudack
Hintergrund: Das Susac Syndrom ist eine die mikrovaskuläre Gefäßstruktur des Gehirns, der Retina und des Innenohres betreffende Endotheliopathie, die durch Senkung des Blutflusses und des Sauerstoffpartialdrucks eine ischämische Affektion bewirkt. Die in der Regel zeitlich verzögert[for full text, please go to the a.m. URL]