Schwangerschaften in der Bonner HIV-Kohorte von 1997–2008

J.M. Emmelkamp, C. Schwarze-Zander, E. Anadol, S. Hass, M. Vogel, J.-C. Wasmuth & J.K. Rockstroh
Hintergrund: Seit Einführung der antiretroviralen HIV-Transmissionsprophylaxe ist die vertikale Übertragung von HIV während Schwangerschaft und Geburt in der westlichen Welt rar geworden, mit einer aktuellen perinatalen Transmissionsrate von <2%. Infolgedessen ist eine steigende[for full text, please go to the a.m. URL]