Pharmakokinetik (PK) von Etravirin (ETR) mit und ohne Darunavir/Ritonavir (DRV/r) einmal täglich bei nicht antiretroviral vorbehandelten Patienten

J. Lalezari, E. De Jesus, O. Osiyemi, B. Ranneberg, P. Ruane, Z. Haigney, R. Ryans, B. Polsonetti, T.N. Kakuda & J. Witek
Hintergrund: Etravirin (ETR) ist wirksam gegenüber HIV-Wildtyp (mit einer EC50 von 4 ng/ml (adjustiert für Proteinbindung)), hat eine terminale Halbwertzeit von 30-40 Stunden und ist daher für eine einmal tägliche (qd) Dosierung geeignet. Im Vergleich der ein- und zweimal täglichen[for full text, please go to the a.m. URL]