Behandlung seröser Pigmentepithelabhebungen (PED) mit intravitrealen Injektionen von Ranibizumab und Bevacizumab

Mathias Altmann, V. Radeck, H. Helbig & A. Gamulescu
Hintergrund: Seröse Pigmentepithelabhebungen im Rahmen der altersbedingten Maculadegeneration (AMD) haben eine eher schlechte Visusprognose. Injektionen von anti-VEGF-Wirkstoffen haben sich als effektive Behandlung der feuchten AMD etabliert, ihre Effektivität bei serösen PEDs ist jedoch[for full text, please go to the a.m. URL]