Follow-up Daten von 347 Patienten mit Aderhautmelanom (AHMM): Untersuchung des Chromosom3 Status mittels Mikrosatellitenanalyse (MSA) in Korrelation zur Überlebensrate

Stefanie Thomas, S. Weber, T. Boes, N. Bornfeld & M. Zeschnigk
Hintergrund: Beim AHMM besteht eine signifikante Korrelation zwischen Monosomie3 und der Mortalitätsrate. Die Untersuchung des Tumorgewebes auf Chromosom3 Auffälligkeiten ist daher sinnvoll, um die Prognose für den Patienten näher zu definieren. Methoden: Von 1998 bis 2008 bestimmten[for full text, please go to the a.m. URL]