Objektive Funktionsverbesserung des mfERG bei Patienten mit umschriebenem Aderhauthämangiom im Langzeitverlauf nach photodynamischer Therapie mit Verteporfin

Bernhard Jurklies & A. Lipski
Hintergrund: Langzeitbeobachtung der Netzhautfunktion mit multifokaler Elektroretinografie (mfERG) bei Patienten mit symptomatischem umschriebenem Aderhauthämangiom im Verlauf nach photodynamischer Therape mit Verteporfin. Methode: 8 Augen mit Visusabfall infolge subfovealer Exsudation bei umschriebenem[for full text, please go to the a.m. URL]