Rasche visuelle Rehabilitation bei bilateraler radiogener seröser Ablatio

Claus B.G. Thimm & J.C. Schmidt
Hintergrund: Ein 48 jähriger mit Glioblastoma multiforme entwickelte nach Tumorextirpation und adjuvant, palliativer Radio- und Chemotherapie trotz antiödematöser Steroidmedikation eine fulminante seröse Ablatio beider Augen mit Visusabfall auf Lichtscheinprojektion. Methoden:[for full text, please go to the a.m. URL]