Die Wichtigkeit der postoperativen Pachymetrie und Kommunikation nach refraktiver Hornhautabehandlung

Alice Handzel
Hintergrund: Damit kein Glaukom nach einer refraktiven Hornhautbehandlung übersehen wird, wurde bei allen Patienten, die sich einer refraktiven Hornhaut-Operation unterzogen haben, 3–12 Monate danach die Pachymetrie durchgeführt. Es wird auf die Notwendigkeit der Kommunikation über[for full text, please go to the a.m. URL]