Anti-VEGF bei der Behandlung der Frühgeborenenretinopathie

Birgit Lorenz, Y. Chopovska, R. Neutzner, M. Andrassi-Darida & M. Jäger
Hintergrund: Eine Sonderform der akuten Frühgeborenenretinopathie ist die aggressive posteriore Retinopathia praematurorum APROP bei besonders unreifen Kindern. Die Ergebnisse der Lasertherapie sind dabei enttäuschend. Eine Alternative könnte die Therapie mit Hemmern des vaskulären[for full text, please go to the a.m. URL]