Der Gießener Goldmann-Perimetrie-Simulator GGPS

K.H. Wassill, B. Lorenz, M. Köhler & Th. Kowarsch
Hintergrund: Die Versorgung der Sehbehinderten und Blinden ist durch Landesgesetze geregelt. Für die Entscheidung über Anträge ist es wichtig, dass Organbefund und Gesichtsfeldbefund stimmig sind. Bei Diskrepanzen sind zeit- und kostenaufwändige Nachfragen oder Nachuntersuchungen[for full text, please go to the a.m. URL]