Experimentelle und klinische Untersuchungen zur Genauigkeit und Präzision der intravitrealen Injektion von Lucentis

H. Gerding & M. Timmermann
Hintergrund: Für die Applikation von Standarddosierungen (0.3/0.5mg bzw 0.03 bzw. 0.05 ml) des Medikaments Lucentis wird vom Hersteller ein Injektionsset mit 1.0 ml-Spritzen ausgeliefert. Die hiermit erzielbare Genauigkeit und Präzision der Medikamentenanwendung wurde bislang nicht untersucht.[for full text, please go to the a.m. URL]