Erste Ergebnisse mit sphärischen und multifokalen Single Piece Add-On IOL nach Implantation durch 1,6 mm

D. Breyer, K. Klabe, H. Kaymak, R. M. Remmel & C. Dardenne
Hintergrund: Viele pseudophake Patienten benötigen aufgrund von Anisometropie und/oder fehlender Lesefähigkeit nach Katarakt Chirurgie immer noch eine Brille. Methode: Wir implantierten unsere ersten sphärischen multifokalen Add-On IOL (Rayner) durch astigmatismusneutrale 1,6[for full text, please go to the a.m. URL]