Anti-VEGF-Therapie bei vaskularisierter Pigmentepithelabhebung

A. Lommatzsch, B. Heimes, G. Spital, M. Dietzel, M. Gutfleisch & D. Pauleikhoff
Hintergrund: Die seröse Pigmentepithelabhebung (PED) im Rahmen der exsudativen AMD stellte in der Vergangenheit bei allen therapeutischen Optionen eine morphologische Sonderform dar. Eine wesentliche Komplikation bei der serösen PED ist neben dem schlechten natürlichen Verlauf, der Einriss[for full text, please go to the a.m. URL]