Memantine in der Behandlung bei fere absolutem Glaukom – klinische Verlaufsbeobachtungen

Katja Göbel & C. Erb
Hintergrund: Bei fortgeschrittenen Glaukomschäden ist bei normotonen, stabilen Tensionswerten bei progredientem Gesichtsfeldverlauf nach Ausschluss weiterer Risikofaktoren eine günstige Beeinflussung des weiteren Krankheitsverlaufes schwierig. Durch den Einsatz von Memantine (off-label-use)[for full text, please go to the a.m. URL]