Charakteristika des Pseudoexfoliationsglaukoms in Diagnostik und Therapie

Christian Foja
Einleitung: Eine Glaukomerkrankung im Rahmen eines Pseudoexfoliations-syndroms (PEX) wird i. d. R. zu den sekundären Offenwinkelglaukomen gezählt. Diese Entität verursacht eine meist seitendifferente, rasch fortschreitende Glaukomerkrankung, oft assoziiert mit charakteristischen Veränderungen[for full text, please go to the a.m. URL]