Avastin nach ILM-Peeling bei CME

Andrea Vojnikova, R. Ghanem, M. Srzydlo & L. Kohen
Beim zystoiden Makulödem (CME) im Rahmen einer diabetischen Retinopathie oder Venenverschlüßen persistiert öfter das Makulaödem, auch als Rebound-Effekt, nach Avastininjektion. Nach durchgeführtem ILM-Peeling mit Avastininjektion kann das Ödem in einigen Fällen[for full text, please go to the a.m. URL]