Prismensprechstunde: Wie und wann behandle ich eine Pathophorie?

Ernst Höfling
Vorgehen: Anamnese, Motilität (bei Bedarf weitere Diagnostik), objektive und subjektive Refraktion, binokularer Abgleich, Stereopsis/Binokularsehen in Nähe und ggf. Ferne, Visus, Akkommodationsbreite, Organbefund Messung der PD. Schielwinkelmessung in PP Ferne und Nähe mittels[for full text, please go to the a.m. URL]