Vergleichende Untersuchung eines optoelektrischen sowie eines magnetoelektrischen Navigationssystems

Achim Stegmann, Christopher Bohr, Jochen Wurm & Heinrich Iro
Navigationssysteme werden mit steigender Häufigkeit in Nasennebenhöhlenchirurgie eingesetzt. Schon heute haben laut einer Publikation aus dem Jahre 2008 ca. 30 Prozent der HNO-Einrichtungen in Deutschland Zugriff auf Navigationssysteme. Die optoelektrischen Systeme sind derzeit marktführend.[for full text, please go to the a.m. URL]
This data center is not currently reporting usage information. For information on how your repository can submit usage information, please see our documentation.
We found no citations for this text. For information on how to provide citation information, please see our documentation.