Einfluss des Tiefton-Absenkung bei BAHA-Versorgungen bei einseitiger Taubheit

Martin Kompis, F. Pfiffner, M. Flynn, K. Åsnes, A. Arnold & C. Stieger
Einleitung: BAHA oder knochenverankerte Hörgerte (Bone anchored hearing aids) werden seit über einer Dekade nicht nur zur Behandlung von Schallleitungsstörungen sondern auch zur Überwindung des Kopfschatteneffekts bei einseitiger Taubheit verwendet. Da der akustische Kopfschatten[for full text, please go to the a.m. URL]