Einsatz des FAPCI zur Evaluation der kommunikativen Entwicklung im Kleinkind- und Vorschulalter nach Cochleaimplantation

Ruth Lang-Roth, Barbara Streicher, Martin Walger, Linda Grugel & Hartmut Meister
Einleitung: Die Cochleaimplantation im Säuglings- und Kleinkindesalter ist ein etabliertes und sicheres Verfahren zur Behandlung von gehörlos geborenen Kindern. Die anschließenden Sprachprozessoranpassungen und Therapien dieser Altergruppe setzen viel Erfahrung voraus und bedürfe[for full text, please go to the a.m. URL]