"Assessment drives Learning"? Der Nutzen eines interdisziplinären Netzwerks zur Weiterentwicklung elektronischer Prüfungen

Holger Markus, Jan P. Ehlers, Jörn Krückeberg & Herbert K. Matthies
Fragestellung: Nicht zuletzt als Folge des Bologna-Prozesses sind elektronische Prüfungen (E-Prüfungen) für das universitäre Prüfungswesen von zunehmender Bedeutung. Dies hat eine Diskussion nicht nur über die Effektivität und Effizienz von E-Prüfungen allgemein,[for full text, please go to the a.m. URL]