Hypermetabolismus und Katabolismus bei schwerverbrannten Kindern: Neue Ansätze in der pharmakologischen Akut- und Langzeitbehandlung

K. Branski, M. G. Jeschke & D. N. Herndon
Schwere Brandverletzungen sind von einem ausgeprägten Hypermetabolischen und einer katabolen Stoffwechsellage begleitet, die proportional zur Größe der Brandverletzung sind und über zwei Jahre andauern. Der Hypermetabolismus ist gekennzeichnet durch einen Anstieg des Herzzeitvolumens[for full text, please go to the a.m. URL]