Immunologische Verläufe bei der Sepsisentstehung nach Verbrennungstrauma – Interleukin-10 ein neuer prognostischer Marker für die Patientenmortalität?

R. J. Eppstein, J. P. Stromps, S. Aengeneyndt, C. V. Suschek & N. Pallua
Hintergrund: Durch die Fortschritte in der Behandlung von Verbrennungspatienten konnte die Mortalität nach thermischem Trauma in der Vergangenheit deutlich reduziert werden. Neben dem Ausmaß der verbrannten Körperoberfläche (VKOF), dem Patientenalter und einem zusätzlichen Inhalationstrauma[for full text, please go to the a.m. URL]