Wehrmedizinische Verbrennungsmedizin

B. D. Krapohl
Hintergrund: Durch die steigende Zahl an Soldaten der Deutschen Bundeswehr, die in militärischen Krisengebieten eingesetzt werden, nimmt auch die Zahl verletzter Soldaten zu. Durch Kriegs- und Terrorhandlungen werden die Verletzungsmuster vielseitiger. Im Vordergund schwerer Verletzungen steht [for full text, please go to the a.m. URL]