Reduktion der Rate an Kinderunfällen durch thermische Verletzungen – Wunschbild oder Realziel?

K. Rothe & S. Märzheuser
Hintergrund: Jährlich werden in unserer Rettungsstelle über 300 Kinder mit thermischen Verletzungen vorgestelltAusgehend von epidemiologischen Daten wollten wir aktuell und schnell Einfluß auf die Eltern nehmen und Präventionsmaßnahmen implementieren. Methoden: Wahrend der[for full text, please go to the a.m. URL]