Erweiterte Anwendungsmöglichkeiten von ReCell ® – aktueller Stand der Dinge fünf Jahre nach Markteinführung in Deutschland

J. P. Stromps, T. P. Wolter & N. Pallua
Hintergrund: Seit der Zulassung in Europa im Jahre 2004 hat sich das Anwendungsgebiet von ReCell® von der Behandlung kleinflächiger dermatologischer Erkrankungen wie z.B. hypertrophen Narben, Hyperpigmentationen und der Vitiligo bis zur Therapie von großflächigen Hautverbrennungen[for full text, please go to the a.m. URL]