Inzidenz und Risikofaktoren für eine Pankreasfistel bei Patienten mit neuroendorkinen Pankreastumoren

Volker Fendrich, Jens Waldmann & Detlef Bartsch
Einleitung: Im Gegensatz zur desmoplastischen, fibrotischen Reaktion des Pankreas bei einem duktalen Adenokarzinom, bleiben solche Reaktionen bei neuroendokrinen Tumoren des Pankreas (NPT) aus. Darum gilt ein sog. „weiches“ Pankreas als besonders gefährdet, eine Fistel zu entwickeln.[for full text, please go to the a.m. URL]