Lebensqualität nach Schilddrüsenoperation

Hubertus Schmitz-Winnenthal, Uwe Maier, Mirjam Heidmann & Moritz Von Frankenberg
Einleitung: Bewertung und Beurteilung von Therapieverfahren müssen außer den medizinischen Ergebnissen immer auch unter dem Aspekt der Lebensqualität und der subjektiven Beurteilung durch den Patienten evaluiert werden. Zur Vermeidung des Rezidivrisikos bei gutartigen Schilddrüsenerkrankungen[for full text, please go to the a.m. URL]