Hat sich das präoperative Erscheinungsbild vor Parathyreoidektomien bei Patienten mit sekundärem Hyperparathyreoidismus im Zeitverlauf und durch neue medikamentöse Therapieoptionen verändert?

Ralph Schneider, Detlef K. Bartsch & Katja Schlosser
Einleitung: Die medikamentöse Therapie des sekundären Hyperparathyreoidismus (sHPT) wurde in den letzten Jahren durch die Einführung neuer Medikamente erheblich verbessert. Dennoch bleibt bei Versagen dieser Therapiemaßnahmen die Parathyreoidektomie (PTX) als einzige Therapieoption.[for full text, please go to the a.m. URL]