Sturz als Unfallmechanismus bei der Pronatio dolorosa infantum

Stefanie Märzheuser, Monika Gross & Karin Rothe
Einleitung: Die Pronatio dolorosa infantum ist eine häufige Verletzung in der Altersgruppe von 1 bis 4 Jahren. Als Unfallmechanismus wird ein plötzlicher Zug an der Hand angenommen, der zu einer Subluxation des Radiusköpfchens unter das Ligamentum anulare führen soll. Im klinischen[for full text, please go to the a.m. URL]