Die Behandlung der habituellen Patellaluxation mittels medialer Retinaculumplastik

Philipp Schwerk
Einleitung: Verletzungen im Bereich des Kniegelenks sind auch im Kindesalter keine seltenen Verletzungen. Zu einer der häufigsten unter ihnen zählt die Patellaluxation. Meist handelt es sich um rezidivierende oder habituelle Luxationen infolge eines Ungleichgewichts der stabilisierenden Weichteile[for full text, please go to the a.m. URL]