Ein neuartiges modulares diaphysäres Verriegelungs-Spacer System (Osteobridge) zur operativen Therapie bei der Behandlung von Metastasen langer Röhrenknochen – Zwei Fallberichte

Andreas Unger, Brian Schweder & Rainer Kirchner
Einleitung: Dank multimodaler Therapieoptionen ist die Anzahl ossärer Metastasen in den letzten Jahren gestiegen, sodass die operative Behanddlung von Skelettmetastasen mittlerweile die häufigste onkologische Operation in der Orthopädie ist. Die etablierten Verfahren sind die Tumorendoprohetik[for full text, please go to the a.m. URL]