Allografts bei ventraler lumbaler Spondylodese

Rüdiger Kreusch-Brinker
Einleitung: Der Umfang an autologen Beckenkammspänen für eine ventrale Spondylodese der LWS ist begrenzt. Die Morbidität der Beckenkammspanentnahmen beträgt bis zu 21% mit lokalen Schmerzen, Hypästhesie des N. cutaneus femoris lateralis bis hin zu Abrissen der Spina iliaca[for full text, please go to the a.m. URL]