Fulminanter Verlauf nach gewöhnlicher Weisheitszahnentfernung – vom Zahnarztstuhl auf die Lungentransplantationsliste

Doris Maria Kim, Christian Camerer, Christian Lojewski, Ann-Christin Buckendahl & Jan-Dirk Raguse
Einleitung: Ein 18-jähriger gesunder Patient unterzog sich ambulant unter Leitungsanästhesie einer komplikationslosen Extraktion der Weisheitszähne 18 und 48. Eine Woche später stellte sich der Patient über die Rettungsstelle mit Fieber und zervikaler Lymphadenopathie vor. Es[for full text, please go to the a.m. URL]