Perkutane transluminale Stentangioplastie zur Behandlung arterieller Stenosen des Pankreastransplantates nach kombinierter Pankreas-Nieren-Transplantation

Anastasia Teodoridis, Peter Schenker, Andreas Wunsch, Lothar Heuser & Richard Viebahn
Einleitung: Bei Patienten nach kombinierter Pankreas-Nieren-Transplantation stellen Stenosen der Pankreastransplantatarterie eine mögliche Ursache für die Entwicklung von Transplantatpankreatitis und Pankreastransplantatdysfunktion dar. Material und Methoden: Am Transplantationszentrum[for full text, please go to the a.m. URL]