Einfluss der pulmonalen Metastasenresektion auf das Überleben von Patienten mit Keimzelltumoren

Hauke Winter, Anja Schiffelholz, Alexander Crispin, Rolf Weidenhagen, Karl-Walter Jauch, Rudolph Hatz & Georgios Meimarakis
Einleitung: In Deutschland erkranken jährlich ca. 4.000 männliche Patienten an einem Keimzelltumor. Bei Diagnosestellung liegen bei 30% der Patienten bereits pulmonale Metastasen vor. Auch nach Behandlung mit cisplatinhaltigen Chemotherapieregimes entwickeln ca. 10 % der Patienten[for full text, please go to the a.m. URL]