Das seltene papilläre Adenom der schleimproduzierenden Bronchialwanddrüsen als Ursache eines PET-positiven Lungentumors

Maximilian Anheier & Karl-Heinz Schultheis
Einleitung: Das Bronchialkarzinom ist die führende Krebstodesursache weltweit . In Deutschland allein ist das Bronchialkarzinom für 26 % aller Krebstodesfälle bei Männern verantwortlich und somit die häufigste Krebstodesursache. Bei Frauen macht es 10 % aller Krebstodesfälle[for full text, please go to the a.m. URL]