Neue resorbierbare Stents aus Seide

Zuzanna Rowinska, Marcus Gerressen, Ralf Smeets & Thomas Koeppel
Einleitung: Seide ist biokompatibel, wird proteolytisch degradiert und verspricht eine geringe Fremdkörperreaktion. Die Stents sind flexibel, gleichzeitig formstabil und besitzen trotzdem eine Primärstabilität bei hoher Oberflächenqualität. Das Ziel dieser Studie war die Untersuchung[for full text, please go to the a.m. URL]