Rechenmodell zur theoretischen Analyse eines Screeningprogramms zur Früherkennung einer Karotisstenose

Andreas Kühnl, Rafael Beck, Julia Pongratz & Hans-Henning Eckstein
Einleitung: In Deutschland erleiden 20–30.000 Patienten einen karotisassoziierten Schlaganfall pro Jahr. Die Prävalenz einer extrakraniellen, über 50%igen Stenose beträgt dabei ab dem 65. Lebensjahr ca. 7%, und 15–25% bei Patienten mit einer arteriosklerotischen[for full text, please go to the a.m. URL]