Positive prädiktive Faktoren für Patienten mit perianalen Rhabdomyosarkomen im Kindesalter – eine Analyse der CWS-86-, CWS-91-, CWS-96- und CWS-2002P-Studien

Guido Seitz, Tobias Dantonello, Thomas Klingebiel, Ewa Koscielniak & Jörg Fuchs
Einleitung: Perineale/perianale Rhabdomyosarkome (PRMS) sind eine seltene Tumorentität im Kindesalter. Das Ziel der vorliegenden Studie war die Analyse der Behandlungsergebnisse bei Kindern mit PRMS im Rahmen der CWS-86-, CWS-91-, CWS-96- und CWS-2002P-Studien in Hinblick auf positive prädiktive[for full text, please go to the a.m. URL]