Prognose des sporadischen Kolonkarzinoms – Analyse eines hoch selektierten Patientenkollektivs

Tilman Laubert, Claudia Hemmelmann, Markus Kleemann, Elisabeth Oevermann, Conny Bürk, Thomas Jungbluth, Andreas Ziegler, Hans-Peter Bruch, Uwe Johannes Roblick & Jens Karsten Habermann
Einleitung: Die Prognose des kolorektalen Karzinoms hängt vom Tumorstadium und dem möglichen Auftreten von metachronen Fernmetastasen ab. Für eine genaue Analyse der Prognose ist es essentiell, diejenigen Faktoren zu berücksichtigen, die zusätzlich einen Einfluss auf die Prognose[for full text, please go to the a.m. URL]