Anorektale Manometrie nach korrigierter Analatresie

Torsten Hannmann
Einleitung: Analatresien gehören mit 1:3000 Kindern zu den häufigen kinderchirurgischen Fehlbildungen. Bislang wurde die Funktion des Schliessmuskels nach erfolgter Korrektur im Regelfall näherungsweise durch eine digital rektale Untersuchung beurteilt. Die anorektale Manometrie [for full text, please go to the a.m. URL]